2020

Die Grundzüge des Familienrechts

Das Familienrecht besteht aus drei Teilbereichen. Im ersten geht es um die bürgerliche Ehe. Zuerst vereinbaren die späteren Eheleute ein Verlöbnis. Verläuft die Verlobungszeit erfolgreich, schließt sich die Ehe an. Dabei geht es um das Eingehen des Zusammenlebens. Weitere Punkte beschäftigen sich mit den Wirkungen. Möchten sich die Eheleute wieder trennen, kommt die Aufhebung oder aber die Scheidung in Frage. Diese ist mit unterschiedlichen Rechten und Pflichten verbunden. Ein wesentlicher Aspekt besteht im ehelichen Güterrecht.

Den Anwalt für Erbrecht bei rechtlichen Fragen beauftragen

Den richtigen Anwalt in erbrechtlichen Fragen konsultieren Das Erbrecht ist in vielen Fällen ein sehr umfangreiches und kompliziertes Rechtsgebiet. Schon bei der Errichtung eines Testaments kann es notwendig sein, dass Sie sich anwaltliche Hilfe holen. Dann machen Sie hinsichtlich Form und Frist in der Regel keine Fehler. Der Anwalt kann Sie auch dabei beraten, wie Sie Ihr Testament so aufsetzen, dass Ihr letzter Wille wirklich zur Geltung kommt. Das ist ja der Sinn eines Testaments.